Startseite

Pressemitteilungen

VDP begrüßt Stärkung der digitalen Medienkompetenz

25.03.2015

Nr. 05/15Berlin, 25. März 2015 – Der Verband Deutscher Privatschulverbände e.V. (VDP) begrüßt den Antrag der großen Koalition zur Verbesserung der digitalen Bildung an deutschen Schulen. Die im Koalitionsvertrag angekündigten Maßnahmen müssen nun schnellstmöglich umgesetzt werden. Nur so können Schülerinnen und Schüler auf die digitalen Anforderungen der Zukunft vorbereitet werden und deutsche Bildungseinrichtungen international vergleichbar bleiben. Eine flächendeckende Unterstützung –...

Qualifizierung muss zentrales Element bei der Vermittlung von Langzeitarbeitslosen werden

17.03.2015

Nr. 04/15 Berlin, 17. März 2015 – Der Verband Deutscher Privatschulverbände e.V. (VDP) fordert die Umsetzung der im Koalitionsvertrag angekündigten „Qualifizierungsoffensive“ für Langzeitarbeitslose. Um eine fachgerechte und langfristige Betreuung durch die Jobcenter zu gewährleisten, ist eine stärkere finanzielle und personelle Unterstützung privater Bildungsträger zwingend erforderlich. Nur dadurch können Langzeitarbeitslose langfristig in den Arbeitsmarkt integriert werden. ...

Digitale Mediennutzung muss fester Bestandteil des Unterrichts werden

11.03.2015

Nr. 03/15 Berlin, 25. Februar 2015 – Der Verband Deutscher Privatschulverbände e.V. (VDP) fordert eine digitale Bildungsoffensive an Schulen. Digitale Medien durchdringen heute sämtliche Lebensbereiche von Schülern und Eltern. Die Vermittlung digitaler Medienkompetenz muss daher fest in den Unterricht integriert werden. Dazu gehört die Befähigung zur technischen Anwendung und zu einem reflektierten und kritischen Umgang mit Internet und Co. Die...

«
»
Die neue Ausgabe des
VDP-Magazins ist da!

FBuE 2 2014 kl