Vorstand

Medien haben einen immer größeren Einfluss auf die Meinungsbildung in der Bevölkerung. Gleichzeitig sind Aufgaben, Funktionen und Wirken privater Bildungseinrichtungen im allgemein wie im berufsbildenden Bereich in der deutschen Öffentlichkeit noch unzureichend bekannt. Deshalb unterhält der VDP eine Pressestelle mit hauptamtlichem Pressesprecher, der in engem Kontakt zu allen wichtigen Medien steht, direkter Ansprechpartner für Journalisten ist und via Pressemitteilungen, Presseartikeln und der VDP-Internetseite die Anliegen der Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft der Öffentlichkeit und Politik vermittelt.

Für die Schulträger nimmt die Flut an relevanten Informationen immer weiter zu. Der VDP bereitet diese auf und informiert seine Mitglieder zeitnah über alle für sie wichtigen Neuigkeiten. Mitglieder-Infobrief, Europa-Rundschreiben, Informationsdienste auf Bundes- und Landesebene und die Verbandszeitschrift „Freie Bildung und Erziehung - FBuE“ vermitteln ein umfassendes Bild der für freie Träger bedeutsamen Themen.

die neue Freie Bildung ist da!
Grafik HP